Deutsch English 中國的
Europas Nummer 1 bei wartungsfreier Abscheidetechnik
 
 

Flughafen Leipzig

Seit 1990 wurde der Airport schrittweise zu einem der modernsten Flughäfen Europas ausgebaut, der sich durch eine leistungsfähige Infrastruktur und eine beispielhafte Verknüpfung der Verkehrsträger Schiene, Straße, Luft auszeichnet. Mit der Möglichkeit des 24-Stunden-Betriebes für Luftfrachtverkehre bietet der Airport ideale Rahmenbedingungen für Unternehmen der Luftverkehrs- und Logistikbranche.

Der weitsichtige Ausbau sowie die Kapazitätsreserven der errichteten Anlagen garantieren allen Nutzern sowie potentiellen Kunden langfristige Planungs- und Investitionssicherheit. Als Partner für die Vorfeldentwässerung mehrerer Bereiche wurde INOWA ausgewählt
Flughafen Leipzig

Großabscheideranlage für Frachtvorfeld-
Zoom

Großabscheideranlage für Frachtvorfeld

An die Start- und Landebahn Süd ist ein 53 Hektar großes Vorfeld für Frachtflugzeuge angeschlossen. 2007 wurde für dieses Fracht-Vorfeld von INOWA eine Großabscheideranlage mit einer Reinigungsleistung von 1.440 l/s fertiggestellt. Diese Anlage ist ein weiteres Vorzeigeprojekt für den Abwasserspezialisten INOWA.

Entscheidender Punkt in der Planungsphase war die Tatsache, dass die Start- und Landebahn ohne zeitliche Einschränkung für den 24-Stunden-Betrieb des Verkehrsflughafens Leipzig / Halle offen stehen muss - auch während Revisionen oder Entsorgungs- und Wartungstätigkeiten. Diese Anforderung kann durch die innovative Bauweise der INOWA-Abscheidermodule absolut entsprochen werden.
1.440 Liter / Sekunde-
Zoom

1.440 Liter / Sekunde

Mit der filterlosen, wartungsfreien Abscheidetechnik konnte INOWA hinsichtlich dieser Aufgabenstellung entscheidend punkten. Zusammen mit der absoluten Betriebssicherheit, auch während Inspektion, Revision und Entsorgung, sowie minimalen Betriebskosten war dies das wichtigste Entscheidungskriterium für das moderne INOWA-System. In kooperativer Zusammenarbeit zwischen der ausführenden ARGE Apron 4+5, dem Regierungspräsidium Leipzig und INOWA konnte dieses Projekt innerhalb kürzester Zeit genehmigungsreif realisiert werden.
  • 1.440 Liter / Sekunde
  • absolut filterlos
  • automatischer Ölabzug in separaten Ölspeicher
  • überflutungssichere Ausführung
  • unterbrechungsfreie Betriebsbereitschaft
  • PEHD-Inliner
  • Koppelung an die Flughafen-Leitzentrale

weiterer Ausbau

Im Zuge des weiteren Ausbaus des Flughafens und aufgrund der bisherigen positiven Erfahrung mit der bestehenden INOWA-Anlage erhielt INOWA 2011 den Auftrag für die Lieferung einer Großabscheideranlage für ein weiteres Vorfeld, das 2012 in Betrieb geht.

Die Großabscheideranlage wird in einem Ortbetonbecken und einer Leistung von 600 Liter / Sekunde ausgeführt.

 
NEU: Katalog
herunterladen
NEU: Katalog
herunterladen