Deutsch English 中國的
Europas Nummer 1 bei wartungsfreier Abscheidetechnik
 
 

Flughafen Berlin-Tegel (DE)

Internationales Verkehrs-Drehkreuz
Der Flughafen Tegel ist einer der beiden Luftfahrt-Drehkreuze der Stadt und Berlins verkehrsreichster Airport. Er bildet das wirtschaftliche Rückgrat der Berliner Flughäfen. Durch die zentrale Lage und attraktive Ziele im Flugplan nutzen Touristen wie Geschäftsleute den Airport. 2010 wurden in Tegel 15,03 Millionen Passagiere abgefertigt.

Für einen reibungslosen Betrieb sorgt auch die Oberflächenentwässerung der Vorfelder. Auf Flughäfen stellen Oberflächenwässer bekanntlich ein Gefährdungspotential dar. Einerseits können Benzin, Diesel, Kerosin oder andere Kohlenwasserstoffe permanent ins Erdreich gelangen, andererseits besteht ständig die Gefahr eines Unfalls.
Flughafen Berlin-Tegel (DE)

Aufgabenstellung-

Aufgabenstellung

Entwässerung der Vorfeldfläche III, die eine Fläche von rund 5,20 ha umfasst. Das ergibt eine Abwassermenge von 2.500 m³ pro Stunde. In diesem Bereich des Flughafens Berlin Tegel findet eine Mischnutzung durch verschiedene Eigentümer und Mieter, wie z. B. Bundeswehr, Auswärtiges Amt und Berliner Flughafen GmbH statt.

Unmittelbar im Norden angrenzend an den Standortbereich liegt der ursprünglich im Zuge der Erbauung des Flughafens eingerichtete Flughafensee, der in seinem heutigen Zustand als Erholungs- und Badegewässer mit hohem ökologischen Wert eine wichtige naturräumliche Einheit im Norden Berlins darstellt und dem von der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung prioritäre Bedeutung zugemessen wird.

Die Besonderheit der Anlage liegt in der Tatsache, dass das Oberflächenwasser über Hochleistungsabscheider geführt und anschließend in den Flughafensee eingeleitet wird.
INOWA-Lösung-

INOWA-Lösung

INOWA System H NG 720
mit automatischem Leichtflüssigkeitsabzug in eigenen Ölspeicher und Probeentnahmeraum.

Es wurde ein vorhandenes Ortbetonbecken genutzt, das zuvor als Benzinabscheider ausgeführt war. Das Becken wurde saniert, die Innenbeschichtung erneuert und mit einem Edelstahleinbauteil System H NG 720 (9 Module à NG 80) als Koaleszenzstufe ergänzt.

Das gereinigte Oberflächenwasser läuft anschließend in den Flughafensee.

Statement des Planers

Dr. W. Wendt (UIC Consult):

“Am Flughafen Berlin Tegel hatten wir das Problem der Reinigung der Vorfeldabwässer zu lösen. Unter den speziellen Rahmenbedingungen wurde eine Hochleistungsabscheideranlage notwendig, die in höchstem Maße wartungsarm ist und auch im Revisions- und Entsorgungsfall in voller Betriebsbereitschaft bleiben muss. Die Reinigung etwaiger Filter ist - zusätzlich zu den enormen Kosten - auf dem Vorfeld weder technisch noch zeitlich durchführbar.

INOWA hat hier mit dem filterlosen Hochleistungsabscheider System H ein massgeschneidertes Konzept vorgelegt, das den spezifischen Anforderungen exakt entsprochen hat: Der Hochleistungsabscheider System H arbeitet absolut filterlos und ist daher mehr als wartungsfreundlich.”
 
NEU: Katalog
herunterladen
NEU: Katalog
herunterladen