Deutsch English 中國的
Europas Nummer 1 bei wartungsfreier Abscheidetechnik
 
 

Logistikzentrum - Hermann Bantleon GmbH - Ulm

Spezialist für Schmierstoffe
Als Gesellschafter und Mitglied der deutschen AVIA / AVIA International erwirtschaftet BANTLEON einerseits einen Teil des Umsatzes mit Kraftstoffen und Heizöl, andererseits ist das Unternehmen insbesondere als Problemlöser in der Industrie gefragt. Geht es um KFZ- oder Industrieschmierstoffe, Korrosionsschutz- oder Reinigungsprodukte, BANTLEON kann auf langjährige Erfahrung und fundierte Kompetenz verweisen.

Im Logistiklager in Ulm, das 2006 errichtet wurde, werden in einem eigenen Gebäudeteil hochwertige Mineralöle, Metallbearbeitungsflüssigkeiten, Schmierstoffe und Hydrauliköle gelagert und abgefüllt. Bei den Um- und Abfüllvorgängen zwischen den Hochtanks und den LKW besteht die Möglichkeit von Ölaustritten, weshalb ein Ölabscheider errichtet wurde.
Logistikzentrum - Hermann Bantleon GmbH - Ulm

Aufgabenstellung

Beim Neubau des Hochregallagers inklusive der 40.000 Liter fassenden Hochtanks und der Ab- und Umfüllanlage für verschiedene hochwertige Mineralöle war durch INOWA ein Leichtflüssigkeitsabscheider auszulegen und anzubieten. Die speziellen Anforderungen von der Firma Bantleon, die viel Erfahrung mit Abscheidern an den verschiedenen Standorten hat, waren vor allem:
  • geringster Wartungsaufwand
  • geringe Lebensdauerkosten
  • höchste Sicherheit bezüglich Generalinspektion
  • absolute Betriebssicherheit
Durch die bei herkömmlichen Innenbeschichtungen auftretenden Probleme und damit einhergehenden Sanierungsmaßnahmen mit hohen Kosten wurde auch ein besonderes Augenmerk auf diesen Aspekt gelegt.
INOWA-Lösung-

INOWA-Lösung

INOWA Hochleistungsabscheider
System H - NS20 mit 5.300 Liter Schlammfang und PEHD Inliner

Durch die filterlose und wartungsfreie Abscheidetechnik des Systems H fallen die bei herkömmlichen Abscheidern notwendigen Wartungskosten weg. Die Ausführung mit hochbeständigem PEHD Inliner sorgt zudem dafür, dass keine Sanierungsmaßnahmen der Innenbeschichtung notwendig werden.

Zusammen ergeben die innovativen Produktmerkmale und der Inliner die geforderten geringsten Lebensdauerkosten und höchste Betriebssicherheit.
Kundenstatement - Marc Groß-

Kundenstatement - Marc Groß

Lebensdauerkosten ausschlaggebend

Marc Groß, Abfallbeauftragter am Standort Ulm erklärt die Entscheidung für den Abscheider von INOWA: „Für mich ist wichtig, dass der Wartungsaufwand und die Lebensdauerkosten bei einem Ölabscheider so gering wie möglich sind. Deshalb hat mich das wartungsfreie System H von INOWA und besonders die Lösung mit dem PEHD Inliner überzeugt.“
 
Während Betriebssicherheit ohnehin als Standard vorausgesetzt wird, waren auch in diesem Fall die Folgekosten und eventuelle Sanierungskosten ausschlaggebend. „Der Abscheider hat sich im Betrieb bestens bewährt“, berichtet Marc Groß. „Wir sind damit für die steigende Anzahl an Abfüllungen gerüstet und werden bei Standorterweiterungen gerne wieder auf INOWA zukommen.“
 
NEU: Katalog
herunterladen
NEU: Katalog
herunterladen