Deutsch English 中國的
Europas Nummer 1 bei wartungsfreier Abscheidetechnik
 
 

Car Wellness Ingolstadt

Seit Mai 2011 können sich die Autofahrer in Ingolstadt freuen, gibt es doch mit der Textilwaschstraße CAR Wellness direkt am Ingolstadt Village eine der modernsten und schonendsten Möglichkeiten, ihr Auto auf Hochglanz zu bringen.
Jungunternehmer Alexander Pichler bietet seinen Kunden ein Top-Pflegeangebot mit einem perfekten Rundum-Service. Egal, ob Kleinwagen oder Luxuslimousine, bei den Profis von CAR Wellness ist jedes Auto in besten Händen.

Bei der Waschwasser-Aufbereitung hat sich Alexander Pichler für eine Komplettanlage von INOWA entschieden.
Car Wellness Ingolstadt

Aufgabenstellung-

Aufgabenstellung

Für die Waschstraße wurde das Gesamtkonzept der Waschwasser-Aufbereitung und der Entwässerung der SB-Waschplätze erstellt. In Summe besteht das Wasch-Center aus
  • 42 m Waschstraße
  • 4 SB-Waschplätzen
  • 10 Saugplätzen
  • 32 zusätzliche Stellplätzen
Alexander Pichler hat sich während der Planungsphase der Waschstraße nicht nur sehr genau mit der Waschtechnik an sich, sondern auch mit der Waschwasser-Aufbereitung auseinandergesetzt. Wichtig waren ihm die Erfahrungen anderer Waschstraßen-Betreiber, mit denen er ausführlich über sämtliche Aspekte der eingesetzten Technik gesprochen hat. Die positiven Erfahrungen seiner Kollegen mit der INOWA-Aufbereitungstechnik und der Beckentechnologie haben seine Entscheidung für INOWA maßgeblich beeinflusst.
Das Abwasserkonzept-

Das Abwasserkonzept

  • Schlammfang: INOWA Ovalbecken System C4 20m³
  • Belebungsstufe und Entnahmebecken: INOWA Ovalbecken System C1 20m³
  • Aufbereitungsanlage: INOWA Watertec WT 40 (bis 40.000 l/h)
Behandlung des Überschusswassers und die Entwässerung der SB-Plätze:

  • Hochleistungsabscheider INOWA System H C2 filterlos mit wartungsfreier Abscheidetechnik

    Die Ovalbeckentechnologie war auch bei dieser Anlage ein wesentlicher Grund für die Entscheidung für INOWA, da die Reinigungsleistung gegenüber herkömmlichen Rundbecken deutlich gesteigert wird. Die Entwässerung der SB-Plätze und des Überschusswassers aus dem Waschwasser-Kreislauf über den separaten Ölabscheider gibt zusätzliche Sicherheit.
  • Alexander Pichler über INOWA-
    Zoom

    Alexander Pichler über INOWA

    Alexander Pichler (im Bild links, mit INOWA-Gebietsleiter Klaus Steiner): „Um uns von Beginn an auf den Service für unsere Kunden konzentrieren zu können, muss die Technik im Hintergrund perfekt funktionieren. Deshalb setzen wir bei der Waschwasser-Aufbereitung auf INOWA. Sie hat uns das schlüssigste Angebot gemacht und neben den zahlreichen Referenzen sind wir von der Ovalbeckentechnologie mit PEHD Inliner überzeugt. Außerdem funktioniert die Aufbereitungsanlage von INOWA vollautomatisch. Das heißt für uns, dass wir uns um nichts kümmern müssen und voll für unsere Kunden da sein können. Ich würde die Spezialisten von Inowa jederzeit wieder zur Angebotslegung einladen. “

    www.carwellness-in.de
     
    NEU: Katalog
    herunterladen
    NEU: Katalog
    herunterladen