Deutsch English 中國的
Europas Nummer 1 bei wartungsfreier Abscheidetechnik
 
 

Kompakte Waschwasseraufbereitung mit der WT3K

PKW-Portalwaschanlagen gehören heute zum Standard auf Tankstellen, bei Autohäusern und KFZ- Werkstätten. Ein wesentlicher Teil, der zum reibungslosen und umweltschonenden Betrieb beiträgt, ist die Waschwasser-Aufbereitungsanlage. Abwasserspezialist INOWA bietet seit dem Modelljahr 2011 seine neue kompakte Baureihe „Watertec WT 3 K“.

Effiziente Waschwasser-Aufbereitung mit kompakten Maßen

Bei der Auslegung von Portalwaschanlagen wird sehr viel Wert auf eine kompakte Bauweise gelegt. Der dazugehörige Technikraum ist meist eher knapp bemessen. Dennoch sollen bei der Waschleistung keine Abstriche gemacht werden. Das System INOWA WT 3 K ist für diesen Einsatzzweck ideal geeignet. Es passt mit seinen kompakten Maßen (Grundfläche einer Palette) auch in kleine Technikräume und hat alle Komponenten integriert: Steuerung, Filtration, Brauchwasservorlage und die Pumpanlage, die die Waschanlage inklusive Hochdruckteile mittels Druckerhöhung versorgt. Das Modell ist korrosionsfrei durch die Kunststoffbauweise und eignet sich durch die platzsparende Ausführung hervorragend für Austausch und Nachrüstung. Die Leistung beträgt bis zu 3 m³ in der Stunde.

Beckensystem ist Teil der Aufbereitungsanlage

Zur Waschwasser-Aufbereitung gehört allerdings auch das entsprechende Beckensystem mit Feststoffabtrennung und Belebungsstufe. INOWA weist darauf hin, dass die Becken auf jeden Fall mit der Aufbereitungsanlage abgestimmt sein müssen. Bei der Planung einer Waschanlage sollte deshalb schon der Anfangsphase ein Abwasserspezialist hinzugezogen werden. INOWA bietet Aufbereitungsanlagen und Beckensysteme als Gesamtlösung unabhängig vom Waschanlagenhersteller an.
Kompakte Waschwasseraufbereitung mit der WT3K-

NEU: Katalog
herunterladen
NEU: Katalog
herunterladen